Landesweite Airport Streiks in Indien

Flugreisende, die am 11. März auf einem indischen Flughafen starten oder landen wollen, sollten ihre Reisepläne noch einmal überdenken. Die Gewerkschaft Airports Authority Employees Union (AAEU) hat für diesen Tag einen landesweiten Streik der Flughafenmitarbeiter angedroht. Sollte der Ausstand wie geplant stattfinden, muss mit erheblichen Störungen des Flugverkehrs gerechnet werden. Bereits vom 24. Februar an soll es an unterschiedlichen Arbeitstagen jeweils zur Mittagszeit Demonstrationen geben. Die Gewerkschaft will mit den Aktionen gegen die Privatisierung indischer Flughäfen protestieren. Im Januar hatte die Regierung die Suche nach privaten Betreibern für die Flughäfen in Chennai, Kalkutta, Jaipur and Ahmedabad eingeleitet.

Dieser Beitrag wurde unter Flüge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar