Qatar Airways fliegt als erste Airline mit dem B787 Dreamliner den Clark International Airport an

Moderner B787 Dreamliner bietet Reisenden auf die Philippinen eine unvergleichliche Flugerfahrung

Frankfurt/Doha (04. November 2016) – Qatar Airways ist die erste Fluggesellschaft, die einen regelmäßigen B787 Dreamliner-Service von und zum Clark International Airport betreibt. Passagieren wird dadurch ein außergewöhnliches Maß an Komfort und Leistung geboten.

Der B787 Dreamliner wurde am Flughafen auf den Philippinen mit einem traditionellen Wasserwerfer-Salut in Empfang genommen. Die Passagiere an Bord des Erstfluges wurden herzlich von Qatar Airways Philippines Country Manager Paolo Pausini und Clark International Airport Corporation (CIAC) Präsident Alexander Cauguiran begrüßt.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker erläuterte: „Wir freuen uns sehr, als erste Airline den hochmodernen B787 Dreamliner zum Clark International Airport zu fliegen. Er ist eines der Flaggschiff- Flugzeuge unserer Flotte und seine Einführung am Clark International Airport bekräftigt unser Engagement am philippinischen Markt. Das Flugzeug hat in den Städten, die wir bereits mit ihm anfliegen, sehr positives Feedback erhalten. Wir hoffen, dass unsere philippinischen Passagiere unser technologisch ausgefeiltes Flugzeug und den unvergleichlichen Komfort genießen werden.“

Der Qatar Airways B787 Dreamliner verfügt über 254 maßgeschneiderte Sitzplätze in den Business- und Economy Class-Kabinen mit individuell angefertigten Innenräumen. In der preisgekrönten Business Class- Kabine von Qatar Airways bietet die 1-2-1-Sitzreihenkonfiguration jedem Passagier der 22 Sitze den direkten Zugang zum Gang. Die Reisenden können sich auf den Sitzen, die sich in ein 203 cm langes, flaches Bett verwandeln lassen, entspannen oder ihre Flugzeit dank der Verbindungsmöglichkeiten an Bord produktiv nutzen. Das innovative Oryx One Entertainment-System mit intuitiver Touchscreen-Steuerung sorgt in den Business- und Economy Class-Kabinen für einen komfortablen Zugang auf bis zu 3.000 Unterhaltungsmöglichkeiten. Das WLAN an Bord ermöglicht es darüber hinaus, mit Freunden, Kollegen und Kunden auf unterschiedlichen Kontinenten in Kontakt zu bleiben.

Wenn Reisende mit Qatar Airways über den Hamad International Airport zu mehr als 150 Destinationen fliegen, können sie die Zeit am Drehkreuz in über 70 Einzelhandelsgeschäften mit einer beispiellosen Auswahl an Designer-Marken, High Street-Mode, Elektronik und Gourmet-Foods genießen. Der Flughafen mit einer der weltweit größten und luxuriösesten Business Class Lounges, der Al Mourjan Business Lounge, verfügt zudem über ein Airside-Hotel mit Schwimmbad, Squash-Courts und Spa.

###

Passendes Bildmaterial finden Sie hier.

Über Qatar Airways

Qatar Airways, die staatliche Fluggesellschaft des Landes Katar, ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften mit einer der jüngsten Flotten weltweit. Im aktuell 19. Betriebsjahr verfügt Qatar Airways über eine moderne Flotte von 191 Flugzeugen, die über 150 Urlaubs- und Geschäftsreiseziele auf sechs Kontinenten anfliegen. Qatar Airways wurde bereits dreimal vom Bewertungsportal Skytrax als Airline des Jahres ausgezeichnet. Im Jahr 2016 wurde die Airline mit den Preisen für die weltweit beste Business Class, die weltweit beste Business Class Airline Lounge und das beste Airline Service Personal im Nahen Osten ausgezeichnet.

Qatar Airways ist Mitglied in der Luftfahrtallianz oneworld. Die ausgezeichnete oneworld Allianz wurde bereits drei Mal von Skytrax zur besten Luftfahrtallianz der Welt gekürt. Qatar Airways ist die einzige Luftfahrtgesellschaft aus den Golf-Staaten, die der Luftfahrtallianz beitrat und ermöglicht damit ihren Kunden Vorteile auf über 1.000 Flughäfen in mehr als 150 Ländern mit 14.250 An- und Abflügen täglich.

Im Jahr 2015 hat Qatar Airways Oryx One, eine erweiterte Benutzeroberfläche ihres interaktiven Entertainment-Systems an Bord, veröffentlicht. Dadurch wird das Angebot an Filmen und TV-Shows auf bis zu 3.000 Optionen ausgeweitet. Passagiere auf Qatar Airways-Flügen mit dem B787 Dreamliner, A350, A380, A319 sowie ausgewählten A320- und A330-Flugzeugen können mittels des WLAN- und GSM-Angebots mit ihren Freunden und Familien weltweit in Kontakt bleiben.

In Deutschland bietet Qatar Airways zurzeit 35 wöchentliche Verbindungen nach Doha ab Frankfurt, München und Berlin an. In Österreich fliegt die Airline täglich ab Wien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.qatarairways.de oder unsere Sites auf Facebook, Twitter, Google+, Instagram und YouTube.

Dieser Beitrag wurde unter Flüge abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar