Mit der Nummer 1 nach Kanada…und weiter zu über 120 Zielen in ganz Nordamerika.

Bei den Skytrax World Airline Awards wurde Air Canada erneut als Beste Airline in Nordamerika ausgezeichnet. Es ist bereits das achte Mal in zehn Jahren, dass Kanadas Vier-Sterne Fluggesellschaft diese Auszeichnung erhält.

Von Deutschland aus fliegt Air Canada bis zu 8 Mal täglich nonstop ab Frankfurt, München oder Berlin zu den wichtigsten Metropolen in Kanada. Über die Drehkreuze Montreal, Toronto, Calgary und Vancouver erreichen Passagiere mit besten Anschlüssen jeden Winkel Kanadas und zahlreiche Ziele in den USA. Viele Passagiere haben bereits das einfache und bequeme Umsteigen in Kanada entdeckt. Kein Schlange stehen, keine Gepäckabholung und kein Wechseln von Terminals – Fluggäste gehen einfach zum nächsten Abfluggate.

Schnelles und einfaches Umsteigen in die USA

Auf der Reise in die USA durchlaufen Passagiere in eigens eingerichteten Transitzonen bereits während ihres Aufenthalts in Kanada problemlos den US-Zoll und umgehen somit die Warteschlange nach der Landung in den Vereinigten Staaten. Das Gepäck wird währenddessen automatisch zum Anschlussflug weitergeleitet, ohne dass es entgegengenommen werden muss. Auch bei Anschlussflügen innerhalb Kanadas erfolgen an den Drehkreuzen die Einreiseformalitäten bereits beim Umstieg und das Gepäck wird bis zum kanadischen Endziel durchgecheckt.
Economy Class – Komfort und Unterhaltung

In Economy Class erwartet Passagiere eine moderne Ausstattung mit Stromversorgung am Platz, einem großzügigen Sitzabstand von bis zu 84 cm und verstellbaren Kopflehnen. Ein persönliches Entertainment System auf persönlichem Touch Screen mit einer Auswahl an über 600 Stunden Film-, Serien- und Musikhighlights verspricht beste Unterhaltung.

Premium Economy – Kleiner Unterschied, große Wirkung

Es sind die kleinen Dinge in Premium Economy Class, die den großen Unterschied machen, wie ein breiterer Sitz mit mehr Neigungsmöglichkeiten und mehr Beinfreiheit. Fluggäste genießen noch mehr Komfort inklusive leckeren Premium-Mahlzeiten serviert auf Porzellangeschirr und bester
Unterhaltung auf einem großen Touchscreen. Darüber hinaus dürfen zwei Gepäckstücke aufgeben und am Flughafen zahlreiche Vorzugsservices genutzt werden.

Signature Service – Ausgeruht und entspannt ans Ziel kommen

Der Air Canada Signature Service bietet ein erstklassiges Reiseerlebnis. Mit eigenen Check-In Schaltern, schnellerer Abwicklung bei der Sicherheitskontrolle, Lounge-Zugang, exklusiven Priority-Boarding-Lanes, bevorzugter Gepäckabwicklung uvm. wird für einen nahtlosen Ablauf am Flughafen gesorgt. Signature Class Gäste können außerdem den Air Canada Concierge Service in Anspruch nehmen. Die Concierges kümmern sich um jegliche Fragen und Wünsche rund um den Flug, helfen bei Hotel- bzw. Restaurantreservierungen und geben wertvolle Reisetipps.

An Bord der Signature Class erwarten Passagiere exklusive Annehmlichkeiten, darunter ein Gourmetmenü kreiert von Chefkoch David Hawksworth, eine beeindruckende Weinkarte von Sommelier Véronique Rivest und neue Amenity-Kits für alle Flüge mit den Premium-Marken vitruvi und WANT Les Essentiels auf internationalen Flügen. Ein bequemer Sessel lässt sich auf Knopfdruck in eine Liegefläche mit 203 cm Länge verwandeln. Neben den flauschigen Decken und übergroßen Kissen sorgen Matratzenauflagen für ein besseres Schlaferlebnis und erhöhten Komfort. Ein großer, ausklappbarer Tisch kann bequem als Arbeitsfläche genutzt werden. Beste Unterhaltung verspricht ein persönliches Entertainment System auf einem großen 18-Zoll Touchscreen.

Dieser Beitrag wurde unter Flüge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar